Die wingwave® Methode

wingwave® ist ein anerkanntes Leistungs- und Emotions-Coaching, das in wenigen Sitzungen Stress und Ängste abbaut, sowie Kreativität, Mentalfitness und Konfliktstabilität aufbaut.

Das systemische Coachingkonzept kommt weltweit bei Geschäftsleuten, Menschen in kreativen Berufen und bei Privatpersonen zur Leistungsoptimierung zum Einsatz. 

 

Was wird durch wingwave® für Sie möglich?

  • Aktives Selbstmanagement für Arbeit und Alltagsaufgaben
  • Emotionale Balance
  • Bewegungsfreude und Sportmotivation
  • Gelassene Kommunikation in Beruf, Ausbildung, Studium und privat
  • Selbstmotivation
  • Abbau von Stress und Ängsten (z.B. vor Prüfungen & Auftritten oder z.B. Höhen- und Flugangst)
Die Wirkung von wingwave®

Die Verarbeitung von Stressituationen geschieht durch das Zusammenspiel unserer zwei Gehirnhälften. Ihre harmonische Zusammenarbeit ist für uns Menschen unabdingbar. Normalerweise geschieht die Verarbeitung unserer Tageserlebnisse nachts, während unseres Schlafs in den sogenannten REM-Phasen (REM = Rapid Eye Movement). Stress und belastende Erfahrungen werden während dieser Phase im Gehirn reguliert.

Nehmen die Stressfaktoren bei einem Menschen zu, ist eine ausreichend Stressbewältigung während unserer nächtlichen Ruhephasen nicht mehr möglich und die reibungslose Zusammenarbeit zwischen der rechten und linken Gehirnhälfte ist gestört. 

 

 

 

Dies bedeutet, dass unsere Leistungsfähigkeit sinkt, anhaltende Müdigkeit und Erschöpfung eintreten können und keine Entspannung möglich wird. Mit wingwave® simuliert der Coach bei seinem Klienten eine REM-Phase im Wachzustand. Die beiden Gehirnhälften werden reaktiviert und sind wieder in der Lage, Höhenflüge inklusive erfolgreicher Landung zu meistern. Auf dieser Aktivität gründet sich auch der Name: wingwave®.

 

Die wingwave® Coaching Sitzung

Vor der wingwave® Intervention bestimmt der Coach Ihr persönliches Ziel für die Sitzung, sowie ihre Stressauslöser. Dies erfolgt durch ein kurzes Gespräch mit Ihnen und durch einen Muskeltest. Dabei handelt es sich um den Myostatik-Test, ein durch die Sporthochschule Köln wissenschaftlich anerkannten Muskeltest. 

Anschließend beginnt der Coach eine rasche, horizontale Handbewegung vor Ihrem Blick durchzuführen und erzeugt damit eine "wache" REM-Phase, die wir normalerweise im Tiefschlaft durchlaufen. Dadurch werden Stressauslöser im Gehirn reguliert und die beiden Gehirnhälften spielen wieder harmonisch zusammen.

Sie sind während der gesamten wingwave®- Sitzung wach und handlungsfähig, im Gegensatz zu einer Hypnosesitzung.  

Nach Abschluss der Sitzung prüft der Coach gemeinsam mit Ihnen die Wirksamkeit der Intervention. In den meisten Fällen fühlen Klienten sich umgehend erleichtert und gelöst. Nach wenigen Sitzungen tritt eine nachhaltig anhaltende Wirkung ein. 

Voraussetzungen und Grenzen:

wingwave® Coaching ist keine Psychotherapie und ersetzt eine solche nicht. Die Voraussetzung ist ein normaler, stabiler physischer und psychischer Zustand des Klienten. 

 

Ihr Körper lügt nicht!

Erleben Sie ein echtes Gefühl von Freiheit und Leichtigkeit mit wingwave® .

Gehen Sie mit belastenden Situationen gelassen um. Stärken Sie Ihr körperliches und geistiges Wohlbefinden und entwickeln Sie Lösungen, die perfekt in Ihren Alltag passen.